Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das zentrale Gremium der Stiftung und entscheidet in allen Fragen von grundsätzlicher Bedeutung. Die Mitglieder des Stiftungsrates sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig.

Zu den Aufgaben des Stiftungsrates gehören insbesondere (Auszug)

  1. die Berufung der Mitglieder des Vorstands, des Kuratoriums und des wissenschaftlichen Beirates,
  2. die Festlegung der Aktivitäten und der Maßnahmen, die von der Stiftung initiiert und/oder durchgeführt werden,
  3. Die Beschlussfassung über den Haushaltsplan

Die Mitglieder des Stiftungsrates (Stand Mai 2019)

PD Dr. Rainer Abel, (Vorsitzender des Stiftungsrates)
Chefarzt Klinik Hohe Warte, Bayreuth

Dr. Carl Hans Fürstenberg (Vorstand)
Chefarzt, Fachabtlg. Querschnittlähmung, SRH Klinik Karlsbad
 
Prof. Dr. Hans Jürgen Gerner
1.Vorsitzender Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V.
 
Dr. Yorck-Bernhard Kalke
Sektionsleiter des Querschnittgelähmten Zentrums Ulm
 
Winfried Kolibius, (Vorstand)
Kaufmann, Fürth
 

PD Dr.- Ing. Rüdiger Rupp, (Vorsitzender des Vorstandes)
Leiter der Experimentellen Neurorehabilitation, Klinik für Paraplegiologie, Universitätsklinikum Heidelberg

Rainer Schilling, (stv. Vorsitzender des Stiftungsrates, Pressesprecher)
Geschäftsführer, Wiesbaden

PD Dr. Roland Thietje (stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates)

Chefarzt Querschnittgelähmten-Zentrum, BG Unfallkrankenhaus, Hamburg

Dr. Joachim Weinmann,
Verwaltungsdirektor, Frankfurt

Dr. Michael Zell
Neurologe, Bad Wildbad

 

Der Vorstand

Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung im Rahmen der Satzung und der Beschlüsse des Stiftungsrates.  Er nimmt die ihm durch diese Satzung übertra­genen Aufgaben ehrenamtlich war.

Die Mitglieder des Vorstandes (Stand Mai 2019)

PD Dr.-Ing. Rüdiger Rupp, Heidelberg (Vorsitzender des Vorstandes)
Dr. Carl Hans Fürstenberg, Karlsbad-Langensteinbach (Vorstand)
Winfried Kolibius, Fürth (Vorstand)

 

Das Kuratorium

Das Kuratorium unterstützt den Stiftungsrat bei der Förderung der Stiftungszwecke. Die Mitglieder des Kuratoriums sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig.

Die Mitglieder des Kuratoriums  (Stand Mai 2019)

Curt Becker, Minister a. D., Magdeburg
Dr. Günther Beckstein, Ministerpräsident a. D., München
Jens-Jürgen Bothfeld, Frankfurt
Dr. Herta Däubler-Gmelin,Tübingen
Andreas Maier, Neuhausen
Dr. Hugo Müller- Vogg, Bad Homburg
Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundestagspräsident, Berlin
Christian Wolff, Schauspieler, Aschau
Dr. Dieter Zetsche, Stuttgart

 

Der Wissenschaftliche Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat der DSQ schreibt im Auftrag der DSQ Forschungsprojekte aus, und empfiehlt nach interner Begutachtung durch die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats Projekte dem Stiftungsrat zur Bewilligung. Der Beirat berät den Vorstand und den Stiftungsrat bei aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen, zur experimentellen und klinischen Forschung. Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats sind anerkannte Forscher auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Paraplegiologie, Neurologie und Orthopädie.

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig.

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates  (Stand Mai 2019)

Prof. Dr. Albert C. Ludolph, Ulm (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates)
Prof. Dr. Frank Bradke, Bonn
Prof. Dr. med. Gerd Kempermann, Dresden
Univ.-Prof. Dr. med. H.-P. Hartung, Düsseldorf
Prof. Dr. Mathias Bähr, Göttingen
Prof. Dr. Heiko Reichel, Ulm
Prof. Georg W. Kreutzberg, Martinsried
Prof. Dr. Hans-Werner Müller, Düsseldorf